Impressum  |  Datenschutz 

Kooperationspartner

Kooperationspartner unseres Familienzentrums

  Katholische Erwachsenen- und Familien-Bildungsstätte Olpe (KEFB)
Friedrichstr. 4, 57462 Olpe
Ansprechpartner: Susanne Stelzer
Tel.: 02761/942200
www.kbs-olpe.de
  Caritas AufWind Lennestadt - Kath. Jugend- und Familiendienst
Gartenstraße 6, 57368 Lennestadt-Altenhundem
Ansprechpartner: Beatrice Hartmann
Tel.: 02723/68891-31 11
www.caritas-olpe.de
  Franziskus-Grundschule Meggen
Johannes-Dosch-Str. 2, 57368 Le.-Meggen
Ansprechpartner: Wolfgang Siebert
Tel.: 02721/81239
E-Mail: 134570@schule.nrw.de
  IN VIA Kath. Verb. für Mädchen- & Sozialarbeit
Kolpingstr. 62, 57462 Olpe
Ansprechpartner: Frau Clemens
Tel.: 02761/9211711
E-Mail: invia@caritas-olpe.de
  Internationalen Bund IB Jugendmigrationsdienst im Kreis Olpe
Hohler Weg 1, 57439 Attendorn
Ansprechpartner: Angelika Link
Tel.: 02722/632595
E-Mail: angelika.link@internationaler-bund.de
  HANAH – Servicebüro - Rathaus - Lennestadt
Thomas-Morus Platz 1, 57368 Lennestadt
Ansprechpartner: Andrea Schiller
Tel.: 02723/608220
E-Mail: a.schiller@lennestadt.de
  Gleichstellungsbeauftragte Stadt Lennestadt
Ansprechpartner: Petra Peschke-Göbel
Tel.: 02723/608221
E-Mail: P.Peschke-Goebel@lennestadt.de



Bündnis für Familien - Familiengerechte Kommune - Netzwerk "Frühe Hilfen"
Wir beteiligen uns an Veranstaltungen und Festen in Meggen und der Stadt Lennestadt. Mit dem „Lennestädter Bündnis für Familien“ und örtlichen Vereinen sind wir vernetzt.  Bei öffentlichen Veranstaltungen präsentieren wir unsere Einrichtung.  In den Aufbau des Netzwerkes "Frühe HIlfen für Lennestadt" sind wir aktiv eingebunden.

Bereich der Jugend- und Familienhilfe
Das aktuelle Kindergarten- / Kinderbildungsgesetz NRW ist Grundlage unserer Arbeit. Wir arbeiten mit der Stadt Lennestadt, dem Kreis Olpe (Jugendamt, Gesundheitsamt, Fachbereich Prävention) und dem Landschaftsverband Westfalen – Lippe zusammen. 

Grundschule in Meggen
Wir gestalten mit den Kindern, Eltern und Lehrkräften den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule und messen dem Übergang eine große Bedeutung bei. Durch Vereinbarungen und Absprachen mit den Lehrkräften der Grundschule erleichtern wir den Übergang.

  • In einem Arbeitskreis evaluieren wir zwei mal jährlich die Zusammenarbeit
  • Vorbereitung und Durchführung der Sprachstandserhebungen werden in unserer Einrichtung ermöglicht
  • gemeinsame Vorbereitung und Durchführung der Informationsveranstaltungen
  • Besuch der Lernanfänger in der Grundschule
  • Besuch der zukünftigen Lehrkräfte im Kindergarten
  • Anmeldung der Kinder unter Einbeziehung der Erzieherinnen
  • Bei Auffälligkeiten 6 – Augengespräche  (Eltern – Lehrkraft – Erzieherin)
  • Aushändigung der Bildungsdokumentation an die Eltern
  • Teilnahme einer Fachkraft an der Einschulungsfeier


Zusammenarbeit mit weiterführenden Schulen
Im Bereich der Berufsausbildung arbeiten wir mit verschiedenen Schulen zusammen. Unsere Praktikantinnen / Praktikanten sollen Einsicht in das Berufsbild der Erzieherin bekommen. Wir legen Wert auf qualifizierte Nachwuchskräfte und nehmen unsere Verantwortung im Rahmen der Ausbildung wahr.

Zusammenarbeit mit Therapeuten und Beratungsstellen
Zum Wohle der Kinder und Familien bieten wir im Rahmen unserer Möglichkeiten unsere Hilfe und Unterstützung an. Wir verstehen uns als „Lotsen“ und Begleiter.

  • Jugend- und Familiendienst „Caritas AufWind Lennestadt“ für Elternberatung, Frühförderung,sozialpädagogische Familienhilfe und "Offene Sprechstunde" sowie Beratung der päd. Mitarbeiterinnen bei pädagogischen Fragestellungen
  • Motopäden und Ergotherapeuten
  • Logopäden und Sprachheiltherapeuten
  • Kinder- und Hausärzte
 

Diese Seite verwendet Cookies sowie Google Maps. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.